Kreativabend in der Post

Im Referenzobjekt Postplatz 3 - der "Alten Post" - begrüßten wir am 06.09.2017 ganz besondere Gäste. Rund 60 Personen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft kamen zur Auftaktveranstaltung einer besonderen Kooperation. Ab sofort gibt es einmal monatlich Beratungsgespräche im Haus am Postplatz. Diese werden durch die Mitarbeiter des Sächsischen Zentrums der Kultur- und Kreativwirtschaft durchgeführt. Mit seinen über 30 Mietparteien stellt die "Alte Post" einen idealen Raum für dieses Potenzial dar und dient nunmehr als Anlaufstelle. Konkrete Informationen zur kreativen Wirtschaft finden Interessierte unter http://www.kreatives-sachsen.de/. Der erste Beratungstermin ist übrigens am 09.10.2017 (Eingang Postbank / Kiosk).
Peter Stange, Inhaber von Agora, begrüßte die Gäste / Foto: Robert Michalk
Der Saal in der alten Post zählte rund 60 Interessierte / Foto: Robert Michalk
Claudia Muntschick stellte das Sächsische Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft vor / Foto: Robert Michalk
Leckeres gab es danach / Foto: Robert Michalk