Ihr Platz ist hier.

Aktuelle Informationen von AGORA LAUSITZ:


Persönlichkeiten der Weltgeschichte: Gemeinsames Projekt erstmalig vorgestellt

AGORA LAUSITZ  arbeitet gemeinsam mit dem Tourismusverein Bautzen e.V.  an einem Geschichtspfad über historische Persönlichkeiten der Weltgeschichte, die die Entwicklung der Stadt Bautzen und der Oberlausitz wesentlich mitgeprägt haben.
  Mehr…

„Macht und Pracht“

Der erste Teil der Ausstellung wurde anlässlich des Tages des offenen Denkmals am 10. September im Stucksaal der Ortenburg vorgestellt. Hier hatte der Tourismusverein unter dem Titel „Macht und Pracht“ seine traditionelle Veranstaltung „Lebendiges Denkmal“ durchgeführt. Mehr als 1.500 Besucher zeigten großes Interesse an der Ausstellung. Zukünftig können sich Touristen anhand des Geschichtspfades über die große Geschichte der Stadt informieren. Darüber hinaus sollen auch jungen Menschen zur Beschäftigung mit der Heimatgeschichte motiviert werden. Übersicht "Persönlichkeiten".  

Weniger…

Kreativabend in der Post

Peter Stange, Inhaber von Agora, begrüßte die Gäste / Foto: Robert Michalk
Im Referenzobjekt Postplatz 3 - der "Alten Post" - begrüßten wir am 06.09.2017 ganz besondere Gäste. Rund 60 Personen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft kamen zur Auftaktveranstaltung einer besonderen Kooperation. Ab sofort gibt es einmal monatlich Beratungsgespräche im Haus am Postplatz. Diese werden durch die Mitarbeiter des Sächsischen Zentrums der Kultur- und Kreativwirtschaft durchgeführt. Mit seinen über 30 Mietparteien stellt die "Alte Post" einen idealen Raum für dieses Potenzial dar und dient nunmehr als Anlaufstelle. Konkrete Informationen zur kreativen Wirtschaft finden Interessierte unter http://www.kreatives-sachsen.de/. Der erste Beratungstermin ist übrigens am 09.10.2017 (Eingang Postbank / Kiosk). Impressionen vom Abend

Ehrenamt im Griff?

Der Titel verrät es schon. Um das Ehrenamt für Sportvereine (wieder) in den Griff zu bekommen und in die Zukunft zu schauen, haben wir uns mit Prof. Braun von der Humboldt-Universität Berlin unterhalten.

Mehr…

Zudem geht es in der Sommerausgabe des SportKuriers um Betriebssport und Infos aus dem Kreissportbund Bautzen und dem sportlichen Landkreis.

Schauen Sie in unsere Mediathek >>

Weniger…